News

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE VON "RUNNING SNOWMAN"

 

Aktuelle Jahreskilometer: 1511 (bis 28.05.2017)

 

Spendenaktion 2017: Danke für 1800 Euro

 

04.05.2017: Die Ruhe vor dem Sturm

Etwas Luft rausnehmen heißt es seit dem 01. April. Lassee und die Monate davor waren sehr intensiv daher sind die Laufkilometer von April bis Mitte Juni sehr überschaubar. Im April habe ich neben dem Halbmarathon in Linz und einem 10 Kilometer Traillauf in Bayern wenig trainiert. Jetzt im Mai möchte ich den Trainingsumfang wieder behutsam steigern um für das neue Ziel und dem dazu benötigtem Training eine gute Basis zu haben.

 

Halbmarathon für´s Gefühl

Nachdem Lassee „Desaster“ wollte ich wieder ein positives Lauferlebnis haben und daher nahm ich ohne wirklichem Zeitziel beim Linz (Halb) Marathon teil. Ich kam mit einer Zeit von 01:28:59h ins Ziel und war sehr zufrieden da ich den Lauf genießen konnte. Einfach mal auf die Zeit pfeiffen war das Motto. Diese Zeit bedeutete Platz 214 von insgesamt 4500 Starter/innen. Am Ostermontag, sprich eine Woche später, nahm ich bei einem Traillauf in Bayern teil. Dieser sehr anspruchsvolle, aber sehr schöne Kurs war eine gelungene Abwechslung zu den Straßenläufen. Hier konnte ich auf Gesamtrang 14 (von 114) laufen.

 

Mehr Tempo ins Training bringen

Jetzt möchte ich den Trainingsumfang schön langsam wieder steigern. Sind es jetzt gerade mal zwischen 40 bis 50 Kilometer in der Woche, soll sich das ganze spätestens im Juni wieder zwischen 70 bis 100 Kilometer bewegen. Der Fokus wird jetzt wieder auf das Tempo gelegt. Wöchentliche Tempoläufe und Intervalltrainings sollen mich wieder an die Bestzeiten heranbringen. Natürlich macht es die Mischung zwischen vielen langsamen Kilometern und den schnellen Einheiten aus und darauf freue ich mich. Spätestens dann wenn es wieder voll losgeht soll auch die Disziplin wieder stimmen und das in jeder Hinsicht.

 

Neue Ziele für den Herbst 2017

Wie erwähnt soll es 2017 wieder schnell werden. Das Hauptziel wird ein schneller Halbmarathon sein. Geplant habe ich zwei Halbmarathonwettkämpfe. Einen in Altötting (September) und den zweiten in München (Oktober). Als wichtiger Test soll der im August stattfindende Rieder Stadtlauf dienen. Ich Träume hier noch immer meine Bestzeit von 36:00 Minuten zu toppen, aber wichtiger wäre die Halbmarathon Bestzeit von 01:21:43 zu verbessern. Es wartet ein langer Weg mit vielen harten Einheiten aber ich weiß aus Erfahrung dass sich jede Einheit lohnt weil man im Ziel unglaublich belohnt wird.

Spendenaktion 2017

Demnächst wird abgerechnet und ich erfahre vom „Hof zur Wolkenreise“ wie viel Spenden zusammengekommen sind. Auch das ist richtig spannend.

Sportliche Grüße,

Mario